Tag und Nacht der richtige Ansprechpartner - seit über 40 Jahren. Wir helfen und begleiten ...

Seebestattung - Bestattungsdienst Friede in Wertingen

Früher wurden nur Seefahrer und Kapitäne auf See bestattet, da es oft unmöglich war den Toten zurück an Land zu bringen. Doch heutzutage, in einer Zeit, in der auch die Zahl der Feuerbestattungen weiter zunimmt, wird auch die Seebestattung immer beliebter.

 

Seit 1934 ist es in Deutschland erlaubt, eine Seebestattung durchzuführen. Dazu wird die Asche des Toten in eine spezielle Seeurne gefüllt. Nachdem die Dreimeilenzone überschritten wurde, wird die Urne in einem Gebiet, in dem weder geangelt noch Sport gemacht wird, der See übergeben.

 

Eine Seebestattung ist einigen Bundesländern in Deutschland nur möglich, falls es behördlich genehmigt ist. Dafür müssen Familienangehörige beweisen, dass der Verstorbene eine besondere Verbindung zur See hatte. Bestattungsdienst Friede in Wertingen steht Ihnen als kompetenter Ansprechpartner zum Thema Seebestattung gerne zu Verfügung.

 

Als kompetenter Ansprechpartner stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung - Bestattungsdienst Friede in Wertingen.